Service-Navigation

Suchfunktion

Warnhinweise Ackerbau Nr. 12

Datum: 10.10.2017

Infoservice Pflanzenbau des Amtes für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis

Hinweise vom 10.10.2017

Herbstbehandlung Wintergetreide

Bereits ausgesäte Wintergerste, sowie die anstehende Winterweizenaussaat sind ab dem Zweiblattstadium auf Blattlausbefall zu kontrollieren. Blattläuse können das Gelbverzwergungsvirus übertragen. Diese wandern aus Stoppelfeldern mit Ausfallgetreide oder aus Maisflächen, die derzeit beerntet werden und in denen insbesondere in diesem Jahr sehr viele Läuse zu finden waren. Kontrollieren sie ihre Bestände am besten zur Mittagszeit bei sonnigem Wetter. Im Bedarfsfalle kann ein Insektizid bei der Herbizidbehandlung ab dem Zwei- bis Dreiblattstadium des Getreides zugemischt werden. Eine Auswahl geeigneter Herbizide zur Herbstbehandlung findet sich in dieser Tabelle (pdf).

Mais

Mit dem Schlegler können nach der Ernte auf mechanischem Weg möglichst viele stängelabwärts wandernde Raupen beseitigt werden. Denn intensives und tiefes Schlegeln fördert eine nachhaltige Strohrotte, wobei dann anschließend tief und sorgfältig gepflügt werden sollte. Da Mais zu den Hauptwirtspflanzen einiger Fusariumarten gehört, wirkt diese Maßnahme insbesondere auch gegen die unmittelbare Übertragung dieser Pilze auf die Folgefrucht Winterweizen.

Sachkunde- Möglichkeit zur online Fortbildung

Die Zeitschrift BWagrar veranstaltet, in Zusammenarbeit mit dem Landesbauernverband, erneut ein Online-Webinar als zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für den Sachkundenachweis Pflanzenschutz. Hier können Inhaber von Sachkundenachweisen zwei der vorgeschriebenen vier Stunden Fortbildung online absolvieren. Termin ist am 18. Oktober 2017

Das Anmeldeformular ist freigeschaltet, und zwar auf der Startseite von BWagrar, www.bwagrar.de , unter „Webinare“.

Veranstaltungstermine im Ortenaukreis Herbst/ Winter 2017

Mi., 18.10.2017, 19:00 Uhr, LRA Badstraße großer Sitzungssaal Thema: Neue Düngeverordnung

Mi., 15.11.2017, 20:00 Uhr, Neuried-Ichenheim, Gasthaus Schwanen, Neue Düngeverordnung für Ackerbaubetriebe, LWA mit BLHV

Mi., 29.11.2017, 20:00 Uhr , Schuttertal, Gasthaus Eiche, Neue Düngeverordnung für Grünlandbetriebe, Tierhaltung, LWA mit BLHV

Die., 05.12.2017, 19:30 Uhr, LRA Badstraße großer Sitzungssaal, Anbau-, Sorten- und Pflanzenschutzempfehlungen im Ackerbau, 2 Stunden als Fortbildung anerkannt, bitte Sachkundekarte mitbringen

Die., 12.12.2017, 19:30 Uhr, Kappel, Elsässer Hof, Anbau-, Sorten- und Pflanzenschutzempfehlungen im Ackerbau, 2 Stunden als Fortbildung anerkannt, bitte Sachkundekarte mitbringen

Überregionale Veranstaltung

Am Donnerstag den 09.11. 2017 findet in der Kirchtalhalle in 78187 Kirchen-Hausen eine ganztägige überregionale Veranstaltung zum neuen Düngerecht statt.

Beginn ist um 09:30 Uhr

Fußleiste